Vorverkauf

Nachts am Kocher – Kultur & mehr

1 Kulturnacht – 4 Kommunen – 10 Haltestellen – 20 Stationen

schwaebisch-hall-1
untermuenkheim-1
braunsbach-1
kuenzelsau-1

1 Kulturnacht

Verbringen Sie einen schönen Abend mit Freunden & Familie und touren Sie mit uns durch das Kochertal. Es gibt viel zu entdecken.

4 Kommunen

Orte: Schwäbisch Hall, Gelbingen, Untermünkheim, Geislingen, Braunsbach, Steinkirchen, Kocherstetten, Künzelsau.

10 Haltestellen

Von den Haltestellen können Sie bequem und auf kurzem Wege alle Stationen auf der Strecke erreichen und bestaunen.

20 Stationen

An den Stationen gibt es vielfältige Ausstellungen, Kunst & Kultur, Live-Events und Unterhaltung. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz.

Wann, Wie, Wo?

Schon beim ersten Versuch im März 2012 war die interkommunale Zusammenarbeit von Schwäbisch Hall, Untermünkheim, Braunsbach und Künzelsau für die „1. Kulturnacht im Kochertal“ ein großer Erfolg – eine Fortsetzung des ortsübergreifenden Events versteht sich deshalb von selbst. Unter dem neuen Namen „Nachts am Kocher – Kultur & mehr“ haben sich wieder 8 Ortschaften zusammengefunden, die den Flussverlauf zwischen Schwäbisch Hall und Künzelsau in der Nacht vom 18. auf den 19. Oktober 2014 mit ungewohntem und außergewöhnlichem Leben erfüllen. Durch das Engagement vieler ehrenamtlich engagierter Menschen, Kulturschaffenden, Künstlern und Sponsoren wird mit „Nachts am Kocher“ eine Veranstaltung auf die Beine gestellt, die für jeden etwas bietet. Neben Hall und Künzelsau beteiligen sich Gelbingen, Untermünkheim, Geislingen, Braunsbach, Steinkirchen und Kocherstetten. Zwischen 19 und 1 Uhr pendeln mehrere Busse zwischen den Ortschaften, damit die Besucher bequem von Station zu Station kommen und überall dort verweilen können, wo Ihnen das Angebot besonders gut gefällt. Eine faszinierende Mischung aus zeitgenössischen und klassischen Kunstformen, Musik, Literatur, Geschichte & Unterhaltung wird Ihnen und ihren Freunden und Familien garantiert einen schönen Abend bescheren. Natürlich wird unterwegs auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Zahlreiche Museen und Galerien öffnen zu nachtschlafener Zeit ihre Pforten und ergänzen ihre laufenden Ausstellungen mit einem eigenen Programm. So stehen etwa das Stadtmuseum Künzelsau, das Brückenmuseum in Geislingen, das Simon-Berlinger-Haus in Braunsbach und das Rößlermuseum Untermünkheim für Besucher offen. Auch andere, ungewöhnliche Plätze und Räume werden „erobert“ und nach Sonnenuntergang zu kurzfristigen Schauplätzen des regionalen Kulturbetriebs umfunktioniert. Die Kirche in Steinkirchen wird zur Galerie mit Bildern des Fotografen Roland Bauer, die Kelter in Kocherstetten zur Bühne für Darsteller der Burgfestspiele Schloß Stetten und in einem historischen Gewölbekeller in Gelbingen werden Hohenloher Kriminalfälle aus dem 18. Jahrhundert vorgelesen. Die Kunsthalle Würth und das Hällisch Fränkische Museum bespielen gemeinsam das Schwäbisch Haller Rathaus.
Karten können ab dem 15. August 2014 in den Rathäusern von Künzelsau, Untermünkheim und Braunsbach, bei Tabakwaren Brückbauer in Künzelsau, sowie in der Tourist-Information und der KULTBUCHT im alten Schlachthaus in Schwäbisch Hall erworben werden. Erwachsene zahlen im Vorverkauf 8 € und an der Abendkasse 10 €. Außerdem sind ermäßigte Familien-, Schüler- und Studententickets erhältlich.
Steigen Sie ein – wir freuen uns auf Sie!

Das Team von Radio Sthoerfunk hat zusammen mit Lena Neumann einen einstündigen Sthoerfleck zu „Nachts am Kocher 2014“ produziert. Wer sich die Stationen entspannt nebenher akustisch zu Gemüte führen möchte und dabei noch in den Genuss von wunderbaren nächtlichen Jazzklängen kommen möchte , der ist mit diesem Soundfile bestens versorgt.

Kultur-Stationen

INFOS

Hier gibt es viele Infos zur Strecke, Preise, Vorverkauf, Abendkasse und mehr. Für die Presse und andere gibt es unter dem Reiter Downloads einige nützliche Links. (Wird noch aktualisiert).

Damit Sie die Veranstaltung “Nachts am Kocher” besuchen dürfen, benötigen Sie natürlich ein Eintrittsband. Dieses Band erhalten Sie an den unten aufgeführten Vorverkaufsstellen und Abendkassen. Das Band berechtigt Sie zum Besuch der Vorführungen, Nutzung der Busse und ermöglicht Ihnen den Eintritt in alle beteiligten Kultureinrichtungen rund um “Nachts am Kocher”.
Bitte befestigen Sie ihr Eintrittsband am Handgelenk und zeigen Sie ihr Band bei Kontrollen vor.

Preise:

  • Erwachsene: 10 € / VVK: 8 €
  • Familienticket (2 Erwachsene + Kinder): 18 € / VVK: 16 €
  • Schüler-Studenten-Ticket (ab 15 Jahren): 5 €
  • Kinder kostenlos!

Der Vorverkauf beginnt am 15. August 2014 .

Vorverkauf:
KULTBUCHT im Alten Schlachthaus & Kartenkontor Schwäbisch Hall
Rathaus Untermünkheim
Rathaus Braunsbach
Rathaus & Tabakwaren Brückbauer Künzelsau
Abendkassen:
KULTBUCHT im Alten Schlachthaus & Rathaus Schwäbisch Hall
Haus Weippert Gelbingen
Rößlermuseum Untermünkheim
Brückenmuseum Geislingen
Simon-Berlinger-Haus (Rabbinatsmuseum) Braunsbach
Kirche St. Michael Steinkirchen
Hochschule Künzelsau & Stadtmuseum Künzelsau

Busverkehr:
Ab 19 Uhr können Sie alle 20 Minuten an jeder Haltestelle einem Sonder-Bus zusteigen. Die Busse verkehren dabei ständig zwischen Schwäbisch Hall und Künzelsau in beide Richtungen. Fahrpläne hängen für Sie an diesem Abend an allen „Nachts am Kocher-Haltestellen für Sie aus.

Unsere Sponsoren

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle ganz besonders an die Sponsoren, aber auch an die Kommunen und an die ehrenamtlichen Helfer, ohne die „Nachts am Kocher“ niemals möglich gewesen wäre.

KONTAKT

Kultbucht - Haalstraße 9 - 74523 Schwäbisch Hall

0791 - 20490246

0791 - 20419726

info@nachts-am-kocher.de

Impressum einblenden

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:

Im Auftrag der Kommunen Schwäbisch Hall, Untermünkheim, Braunsbach und Künzelsau:
Lena Neumann
Inhaberin
Kultbucht im alten Schlachthaus Schwäbisch Hall
Haalstraße 9
74523 Schwäbisch Hall
Kontakt:
Telefon: 079120490246
Telefax: 079120419726
E-Mail: info@nachts-am-kocher.de
Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
wird nachgereicht
Aufsichtsbehörde: Ordnungsamt Schwäbisch Hall

Bilder und Grafiken:
Angaben der Quelle für verwendetes Bilder- und Grafikmaterial:
Copyright Lena Neumann
Mit freundlicher Unterstützung durch:
http://www.hsfoto.eu/

Dies und das

Um mit mir in Kontakt zu treten, können Sie mich unter der Mailadresse info@nachts-am-kocher.de anschreiben oder das Kontaktformular benutzen. Alle weiteren Kontaktdaten entnehmen Sie bitte aus dem Impressum. Gerne können Sie nach Terminabsprache auch in der http://kultbucht.de bei mir vorbeischauen. Falls Sie von der Presse sind oder eine Webseite betreiben, schauen Sie doch weiter oben in der Downloadsektion vorbei. Dort finden Sie ständig aktualisierte Pressemitteilungen, Bildmaterial, Web-Banner und mehr.

Logo-KultbuchtFalls Sie Lust haben bei uns im „Kulturzentrum altes Schlachthaus“ im Theatersaal und im Schlachtsaal beim Kunstflohmarkt  „kunstkaufhaus mit Kunsthandwerk, Skurrilem & Schrägem“ ihre Werke auszustellen und zu verkaufen, können Sie ebenfalls gerne Kontakt mit mir aufnehmen. Ihre „Ware“ sollte thematisch zu dieser Nacht passen, eine Standgebühr gibt es nicht.
Das „Nachts am Kocher“ Team dankt Ihnen jetzt schon für ihren Besuch!
Beste Grüße
Lena Neumann

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha

Besucht uns bei Facebook, über ein „Gefällt mir“ freuen wir uns!